Einträge von marangaadmin

Nach dem Surfen in Taghazout – was tun?

Es gibt eine Menge Alternativ-Unternehmungen rund um Anchor Point und Devils Rock und wir werden euch hier nach und nach einige davon vorstellen. Heute: Ausflug zum Flohmarkt in Agadir Wir haben also einen dieser seltenen, wellenlosen Tage genutzt, um das Nützliche mit dem Angenehmen zu verbinden und einen Ausflug zum Flohmarkt von Agadir gestartet. Und das können […]

QUIKSILVER PRO FRANCE 2016…

…so ganz langsam sind wir dann auch schon wieder ein bisschen aufgeregt 🙂 Nur noch eine knappe Woche bis sich die Surfpro’s wieder an unseren Homespots in Hossegor und Seignosse tummeln: Am 4. Oktober beginnt das Zeitfenster für den 9. Tourstop der WSL Tour 2016 in Hossegor. Nach einem mehr als spannenden Contest in Trestles, […]

GOOD NEWS 2016

Liebe Villa-Chilla-Freunde, der Winter hat kaum richtig begonnen, da gibt es eine Super-News zum Jahresbeginn für den Sommer 2016: die französische Airline ASL hat 3 neue Direktverbindungen von Deutschland nach Frankreich im Programm. Ab Mai wird 2x wöchentlich, Dienstag und Donnerstag, BORDEAUX direkt von Hamburg Fuhlsbüttel angeflogen. Flugzeit gerade mal 2:10h! Die Preise sind extrem […]

Besucht uns in Taghazout

Es gibt noch sehr günstige Flüge mit Easyjet und Rayanair für Dezember und Januar. Easyjet fliegt von Berlin Schönefeld nach Agadir (60,-) und nach Marrakesch. Auch von Genf und Basel kann man günstig nach Marrakesch kommen. Mit Ryanair könnt ihr von Düsseldorf Weeze nach Marrakesch fliegen. Condor fliegt diesen Winter auch wieder nach Agadir von […]

Quiksilver Pro France WSL 06.-17.10.2015

Dieses Jahr zwar sehr spät aber dennoch ein Grund an den Atlantik zu kommen! Fenning, Medina, Slater, Smith etc. Alle werden wieder am Start sein. Die Villa hat noch geöffnet und auch wir werden uns täglich die Pro’s im Wasser ansehen. Fragt nach freien Plätzen unter info@maranga.de. Wir freuen uns auf euch!

Maranga Surfhaus Taghazout – Ein Reisebericht (Teil 4)

3. Surftag: Am Morgen des 28. Dezember war ich mit Theresa frühstücken auf der sonnigen Terasse des Café Floriada. Dieses liegt direkt gegenüber dem Surfhaus, an der anderen Straßenseite. Für 25 DH, also 2,50€ bekommt man hier frisch gepressten Orangensaft, Café, Baguette mit Marmeladen, Honig sowie ein Omelette. Zum Surfen gings heute wieder nach Tamri. […]

Maranga Surfhaus Taghazout – Ein Reisebericht (Teil 3)

2. Surftag: Kaum aufgestanden gings am nächsten Morgen gleich los nach Banana Village. Den Namen bekommt das Dorf da es hier wirklich die Bananenplantagen gibt, deren Früchte man Zuhause im Supermarkt kaufen kann. Viel besser sind sie natürlich frisch aus Marokko. Unser Ziel war der Surfspot La Douce, dieser Name kommt von den 12 Kilometern […]