Surfen in Marokko mit Maranga

Wellenreiten in Marokko ist der Hammer!

Besonders wenn Europa sich warm anziehen muss, liegen hier die Tagestemperaturen bei T-Shirt- und Flip-Flop-freundlichen über 20°. Marokko zählt zu den schnell erreichbaren winterwarmen Reisezielen und ist in nur wenigen Flugstunden zu günstigen Tarifen und ohne lästigen Jetlag erreichbar. Die Wellen sind in den Sommermonaten Mai bis September überwiegend anfängertauglich. In den Wintermonaten kommen dann auch die fortgeschrittenen Surfer voll auf ihre Kosten. Die Wellen sind konstant gut bis sensationell. Die fast 2000 km lange marokkanische Küste profitiert einzigartig von den heftigen Atlantik-Winterswells. Unser Surfhaus Taghazout ist ganzjährig buchbar.